Vortrag des IFD in Kooperation der Landesdolmetscherzentrale Sachsen

Der IFD Zwickau wird in Kooperation mit der Landesdolmetscherzentrale für Gebärdensprache Sachsen im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit am 18.12.2015 einen Vortrag für Auszubildende, welche den Beruf des/r Erzieher/in oder Heilerziehungspflegers/in erlernen, halten. Der Kontakt wurde durch die Rechtsanwältin und Dozentin der Ausbildungseinrichtung hergestellt. Im ersten Teil der Veranstaltung wird der IFD vor allem die Förderleistungen, die sich aus dem SGB IX ergeben und durch das Integrationsamt angeboten werden, anhand von praktischen Beispielen präsentieren. Des Weiteren erfolgt ein kleiner Exkurs zum Vereinfachten Verwaltungsverfahren und dem Kollegenseminar.

Im zweiten Teil des Vortrags wird die LDZ einen kleinen Exkurs in die Welt der gehörlosen Menschen und in die Anwendung von Gebärdensprache geben.

Veranstaltungen:
mehr lesen
Schriftgröße verändern:

alt= alt= alt=