Veranstaltungen

Mitstreiter für Selbsthilfegruppe „Besser hören“ gesucht

Unter dem Motto „Allein sind wir nichts, zusammen sind wir unschlagbar“ wollen wir als Betroffene in Sachen Selbsthilfe aktiv werden.

In der Öffentlichkeit wird der Begriff „Selbsthilfegruppe“ oft mit veralteten und verstaubten Strukturen in Zusammenhang gebracht. Wir wollen diesen falschen Vorstellungen entgegenwirken und den Gedanken der Selbsthilfe attraktiver gestalten und vor allem jüngere Menschen davon überzeugen.

Der Wunsch nach

– gemeinschaftlichen Aktivitäten, wie z.B. Sport, Kultur u. ä.
– Informationsaustausch zu neuen medizintechnischen Möglichkeiten zur Verbesserung der Hörfähigkeit
– Austausch über Strategien, um die täglichen Probleme im Umgang mit der Erkrankung besser meistern zu können ist groß.

Schon 2017 stand der Austausch mit anderen Betroffenen im Mittelpunkt und Betroffene mit Hörschädigung starteten einen Versuch, eine Gruppe für jüngere Betroffene aufzubauen. Manchmal braucht man einen zweiten Anstoß um sich für eine Sache zu begeistern! Wir suchen dafür Interessierte (mit Augenmerk auf jüngere Betroffene) die sich mit uns in eigener Sache engagieren!

In lockerer Runde wird das erste Treffen am 23.05.2019, um 18:00 Uhr, in der Markt-Apotheke Oelsnitz (Markt 7,08606 Oelsnitz) stattfinden

8. Sächsischer Hörtag in Leipzig

Am 27.04.2019 von 10.00 bis 16.00 Uhr veranstaltet der Landesverband der Schwerhörigen und Ertaubten Sachsen e.V., den 8.Sächsischen Hörtag im CI-Zentrum im Universitätsklinikum Leipzig. An diesem Tag soll über die Probleme, mit   denen   Hörgeschädigte sich auseinanderzusetzen haben, aufgeklärt und an Hand praktischer Beispiele informiert werden. Frau Biela vom Integrationsfachdienst Zwickau, die für die Beratung von Menschen mit Hörbehinderung zuständig ist, nimmt mit ihrem Träger, dem Gehörlosenzentrum Zwickau, teil.

8. Regionale Behindertentag in Kirchberg

Am 02.06.2019  wird der Landkreis Zwickau, in Kooperation mit der Stadt Kirchberg, den 8. Regionalen Behindertentag ausrichten. In der Zeit von 13.00 – 18.00 Uhr wird dieser auf dem Festplatz an der Ernst-Schneller-Straße in Kirchberg stattfinden. Zeitgleich wird das 57. Borbergfest der Stadt Kirchberg erfolgen, so dass Begegnungen zwischen behinderten und nicht behinderten Besuchern gefördert werden. Der Integrationsfachdienst wird an diesem Tag mit einem Stand vertreten sein, kleine Aktionen anbieten und über sein Leistungsspektrum informieren.

Nächste Seite »

Veranstaltungen:
mehr lesen
Schriftgröße verändern:

alt= alt= alt=